top of page

Live 3D-Druck Event bei PERI 3D Construction

Anfang Dezember hat PERI 3D Construction zum Live-Druck Event nach Weißenhorn eingeladen, um Interessenten aus der Baubranche die Potentiale der Technologie näherzubringen. Die Plätze waren begehrt und bereits nach wenigen Tagen restlos ausgebucht. Über den Tag haben wir fast 70 Besucherinnen und Besucher in drei Gruppen auf dem PERI Campus begrüßt.




Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einer Einführung in die Thematik ging es direkt in die Druckhalle. Hier konnten die Besucherinnen und Besucher live erleben, wie der BOD2 von COBOD verschiedene Strukturen Schicht für Schicht gebaut hat. Neben Dr. Fabian Meyer-Brötz, dem Geschäftsführer der PERI 3D Construction GmbH sowie weiteren Kollegen stand auch der Architekt Lothar Steinhoff für Fragen zur Verfügung. Dieser hat für das kommende Jahr bereits mehrere Projekte im 3D-Druckverfahren geplant.


Nach dem Live-Druck fuhren die Gruppen nach Wallenhausen, um das größte gedruckte Mehrfamilienhaus Europas zu besichtigen. Hier konnte erlebt werden, wie es sich anfühlt, in einem vollständig realisierten und bereits bewohnten Haus aus dem 3D-Drucker zu stehen.

Auch hier wurden zahlreiche Fragen beantwortet und lebendige Diskussionen geführt.



Wir bedanken uns bei allen, die bei der Veranstaltung teilgenommen haben und freuen uns sehr über die positive Resonanz, die wir erhalten haben. Die Veranstaltung hat uns wieder gezeigt, wie groß das Interesse in die Technologie ist. Deshalb werden wir schon für die nahe Zukunft ein weiteres Live-Druck Event organisieren.

Falls Du das Event verpasst hast, aber nächstes Mal unbedingt dabei sein möchtest, dann schreib uns gerne eine E-Mail an info@peri3dconstruction.com und sei einer der Ersten, die zum nächsten Event eingeladen werden.


Ein besonderer Dank gilt Heidelberg Materials, die unser Druck-Event begleitet haben und uns das Druckmaterial zur Verfügung gestellt haben.

コメント


bottom of page